Verkehr

02.08.22 13:32

Kürzlich wurde über die Zunahme des Radverkehrs berichtet und über die damit verbundene erhöhte Zahl von Unfällen. Schlecht für das schnellste und sauberste Verkehrsmittel der Zukunft. Deshalb ist die Planung der Radschnellwege wichtig. Mit der Zurückhaltung von Zuschüssen für Velorrouten zeigt sich einmal wieder, dass die Verkehrswende nicht ernst genommen wird. Das ist weder zukunftsweisend noch an den tatsächlichen Radverkehrszahlen orientiert, so Doreen Römer, verkehrspolitische Sprecherin.

Evrim Camuz
22.07.22 14:06

Halbzeit beim 9-Euro-Ticket und die Nachfrage ist ungebrochen hoch. Die Menschen wollen den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Das 9-Euro-Ticket hat gezeigt, dass unsere Tarifsysteme in den verschiedenen Verkehrsverbünden viel zu kompliziert sind und ein einfaches System die Menschen überzeugt, umzusteigen: Wenn man problemlos überall von A nach B kommt, ohne sich durch den Tarifdschungel schlagen zu müssen, nutzen viel mehr Menschen den ÖPNV.

Evrim Camuz
16.06.22 11:51

Bei der Besetzung des ÜSTRA-Aufsichtsrates gab es einen scheinbar unlösbaren Konflikt zwischen Region und Stadt Hannover. Eine Einigung schien lange nicht in Sicht, war angesichts zunehmender Verunsicherung unter den ÜSTRA-Beschäftigten und einer drohenden Gefährdung des öffentlichen Nahverkehrs in der Region Hannover jedoch dringend geboten.

09.12.21 12:29

Die verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion Doreen Römer kritisiert die weiterhin andauernde Verzögerungstaktik von Bund und Land beim beschlossenen Modellprojekt Tempo 30 scharf und nimmt den neuen Verkehrsminister in die Pflicht. "Wir wollen endlich die Mobilitätswende umsetzen: saubere Luft, weniger Lärm und Unfälle auf den Straßen unserer Region".

26.11.21 15:14

Die Grünen der Regionsfraktion unterstützen die eingereichte Klage gegen die massive Verbreiterung der B3/ Südschnellweg im Bereich der Leineaue. Aktuell geplant ist ein Neubau, der eine Verbreiterung von heute 16 m auf dann fast 26 m Breite zur Folge hätte. Das fände alles in einem Landschaftsschutzgebiet, den Leineauen, statt.

Swantje Michaelsen
22.04.21 07:58

„Nun wollen wir mit voller Kraft die Verkehrswende voranbringen und zukünftig den Busverkehr weiter ausbauen“, sagt Swantje Michaelsen, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. „Denn gerade, für kurzfristig neue Angebote im ÖPNV, bietet der Busverkehr große Chancen.“

Swantje Michaelsen
20.04.21 09:32

„Wir freuen uns, dass mehr Menschen mit dem Fahrrad mobil sind. Wir brauchen jetzt endlich eine Infrastruktur, die Zufußgehende und Radfahrende schützt! Unser Ziel muss dabei sein: keine Verkehrstoten mehr im Straßenverkehr!“, sagt Swantje Michaelsen, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

Swantje Michaelsen
15.02.21 13:34

„In der letzten Woche waren viele Menschen in der ganzen Region Hannover in ihrer Mobilität massiv eingeschränkt“ kritisiert Swantje Michaelsen, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. „Bus und Stadtbahn haben sich nicht als verlässlich erwiesen.“

Swantje Michaelsen
27.01.21 12:21

„Wir Grüne stehen hinter dem Innovationsprojekt Tempo 30 in Ortsdurchfahrten der Region Hannover. Dass bereits 140 Straßen von den Kommunen nominiert wurden, zeigt, dass die Region Hannover damit wirklich einen Nerv getroffen hat“, sagt die verkehrspolitische Sprecherin Swantje Michaelsen.

27.01.21 09:03

 „Wir unterstützen die Forderung nach einer regelmäßigen und attraktiven Anbindung von Gehrden an den S-Bahnhof Weetzen“, sagt Nicole van der Made, Abgeordnete der Grünen Regionsfraktion. „Bereits im Sommer 2020 haben wir dazu einen Antrag gestellt, der jedoch leider von SPD und CDU abgelehnt wurde.“

Seiten